AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Weitere Nachrichten aus der Region

Langener Sommerkirche

06.08.2020 stk

„Auf das, was da noch kommt“

„Du hast gewählt...“ ist das Motto der diesjährigen Langener Sommerkirche. Während der großen Ferien gibt's einen gemeinsamen Sonntagsgottesdienst jeweils um 10 Uhr im Wechsel in den beiden größten Gotteshäusern der Stadt. Am 9. August heißt es mit Pfarrerin Christiane Musch: „Auf das, was da noch kommt“.

06.08.2020 stk

Alter(n) in Bildern

Die Fotoausstellung „AltersBilder – Zwischen Vitalität und Endlichkeit“ wird im Rahmen der „Kirche am Abend“ am Samstag, 15. August, um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche Gravenbruch eröffnet. Bis Ende September sind die ausdrucksstarken Bilder von Carolin Jendricke dort zu sehen.

06.08.2020 stk

Aufbruch und Unterbrechung

Während der Urlaubszeit legt Pfarrerin Silke Henning in zwei besonderen Gottesdiensten den Fokus auf die Themen „Aufbruch und Unterbrechung“. Am Sonntag, 16. August, heißt es um 10 Uhr in der Neu-Isenburger Johanneskirche: „Still werden“.

06.08.2020 vr

Mit Corona-Schutzkonzept in die Kirche

Seit wieder öffentliche Gottesdienste möglich sind, setzen die Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Dreieich das aktuelle Corona-Schutzkonzept verantwortungsvoll um, sind mit kürzeren Andachtsformen wieder eingestiegen und führen neue, mediale Angebote fort.

06.08.2020 stk

Für und Wider der Corona-App

Zu spannenden Themen, Gesprächen, Referaten und Begegnungen laden Pfarrerin Susanne Lenz und Pfarrer Gerd Schröder-Lenz digital ins Pfarrhaus ein. Die virtuellen Treffen ohne Maske und Abstand erfolgen per Videokonferenzprogramm Zoom. Am Donnerstag, 18. August, geht es ab 18 Uhr um die Corona-App. Zu Gast ist der Soziologe Michael Grunewald.
Ev.-ref. Buchenbuschgemeinde

06.08.2020 stk

„Schönwetter-Andachten“

Zu einer „Schönwetter-Kurzandacht“ lädt die Evangelisch-reformierte Buchenbuschgemeinde Neu-Isenburg am Sonntag, 23. August, um 11 Uhr auf das lauschige Gelände vor der Kirche im Forstweg 2 ein. Die Andacht wird etwa 15 bis 20 Minuten dauern.

06.08.2020 stk

Andacht auf der Streuobstwiese

Zum mittlerweile vierten Mal laden die Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau zu einer gemeinsamen spätsommerlichen Freiluftandacht ein: am Freitag, 4. September, um 18 Uhr, wie immer am Ortsrand von Götzenhain.

06.08.2020 stk

Mit vereinten Kräften

Am 1. Januar 2021 fusionieren die Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau: Bis dahin gibt es noch viel zu tun für Dekanatssynodalvorstände, Mitarbeitende und vor allem die Dekanatssynoden, deren Mitglieder noch in diesem Jahr maßgebliche Beschlüsse fassen müssen - so am Freitag, 11. September, bei der gemeinsamen Tagung beider Synoden.

06.08.2020 stk

In der Erde den Himmel sehen

Eine Fotosafari der besonderen Art bieten das Evangelische Dekanat Dreieich und die Langener Kirchengemeinde am Samstag, 12. September, um 15 Uhr an. Bei einem Spaziergang durch die Stadt gilt es, das Außergewöhnliche wahrzunehmen und in Bildern festzuhalten.

06.08.2020 dl_mtj

UN-Generalsekretär und Kirchen fordern Atomwaffenverbot

UN-Generalsekretär António Guterres hat anlässlich des 75. Jahrestages des Atombombenabwurfs auf Hiroshima die vollständige Abschaffung aller Massenvernichtungswaffen verlangt. Damit ist er auf einer Linie mit den Kirchen, die eine Ächtung aller Atomwaffen fordern - mit einem klaren Appell an die Bundesregierung.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top