top

Ökumenische Zusammenarbeit

In Darmstadt werden vielfältige ökumenische Kontakte gepflegt. Ein wichtiges Forum dafür bietet die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK).
Der ökumenische Kirchenstadtplan und der ökumenische Adventskalender sind gemeinsame Publikationen der ACK.

Zusätzlich werden in jedem Jahr eine Reihe ökumenischer Gottesdienste und Veranstaltungen durchgeführt, z.B. der Ökumenische Kreuzweg im März, der Schlossgraben-Gospelgottesdienst am letzten Sonntag im Mai und der Gedenkgottesdienst zur Brandnacht am 11. September und eine Nacht der Kirchen. In den Stadtteilen - speziell in Bessungen (Ökumenische Gemeinderunde) und Kranichstein (Ökumenisches Gemeindezentrum) gibt es eine rege ökumenische Zusammenarbeit.

Regelmäßig treffen sich die Dekane zum ökumenischen Dienstgespräch. Die Evangelische Erwachsenenbildung und das Katholische Bildungszentrum NR 30 arbeiten eng zusammen. Nicht zuletzt ist der Ökumenische Kirchenladen Kirche & Co. ein bedeutsamer Ausdruck des gemeinsamen Auftretens der beiden großen Kirchen in Darmstadt.

Homepage des Katholischen Dekanats Darmstadt:
www.katholisches-darmstadt.de

Darmstädter Verpflichtungen zur Charta Oecumenica
bottom