AngeboteÜbersicht

Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen (Joh. 6,37)

Menümobile menu

Bildung

Die Fachstelle Bildung greift in Vorträgen, Diskussionen, Ausstellungen, Lesungen, Filmgesprächen, Seminaren, Workshops und Exkursionen Themen aus religiösen, politischen, geschichtlichen, ökonomischen und ökologischen Zusammenhängen auf.

Sie verfolgt dabei das Ziel, diese Themen kritisch zu analysieren und so einen Beitrag zur Diskussion gesellschaftlich wichtiger Fragen zu leisten. Der gegenseitige Austausch, die Vermittlung von Wissen und die Darstellung von Handlungsoptionen stehen dabei im Mittelpunkt.

Gleichzeitig werden innovative Bildungskonzepte und -angebote in und für die Region entwickelt. Die Referenten greifen aktuelle Themen auf und bringen Menschen unterschiedlicher Herkunft in einen Dialog. Sie arbeiten mit kirchlichen, staatlichen und kommunalen Einrichtungen sowie Initiativen zusammen, vernetzten vorhandene Angebote und kooperieren mit Kolleginnen und Kollegen im Dekanat und in der Region.

Begründet ist dieses vielfältige Angebot in der jüdisch-christlichen Tradition, die Menschen als Gottes Ebenbild zur verantwortlichen Teilhabe an der Schöpfung ansieht. Die Fachstelle Bildung will daher zur kritischen Teilnahme an kirchlichen und gesellschaftlichen Diskursen und Entscheidungen ermutigen.

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen, Ausstellungen, Seminaren und Filmen sowie weiterer Angebote der evangelischen Kirchengemeinden in Darmstadt finden Sie in der rechten Spalte zum Download. Ebenso finden Sie Hinweise zu Bildungsreisen in dieser Spalte.

Privat

Winfried Kändler ist mit halber Stelle für den Bereich der Bildung zuständig.

Mit seiner zweiten halben Stelle ist er im Bereich Gesellschaftliche Verantwortung tätig.

Tel.: 06151 1362430

E-Mail: winfried.kaendler@ekhn.de

(c) DekanatIngo Mörl

Ingo Mörl hat die Fachstelle 'Bildung und Gesellschaftliche Verantwortung' inne und ist für die Entwicklung innovativer Bildungskonzepte in der Region  zuständig. Er arbeitet mit kirchlichen, staatlichen und kommunalen Einrichtungen und Initiativen zusammen und vernetzt vorhandene Angebote.

Ingo Mörl, M.A.
Referent für Bildung und Gesellschaftliche Verantwortung


Grabengasse 20
64372 Ober-Ramstadt

Telefon: 061 54 / 69 43 37
Telefax: 061 54 / 69 43 32
E-Mail: ingo.moerl (at) ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top