AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Integration

Die Hilfe für geflüchtete Menschen ist dem Evangelischen Dekanat Darmstadt-Stadt ein wichtiges Anliegen. Dabei arbeitet es sehr eng mit der Stadt Darmstadt zusammen. So ist Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse Fürsprecherin der Kampagne „Darmstadt bleibt weltoffen“ und war gemeinsam mit Sozialdezernentin Barbara Akdeniz Schirmherrin der zweiten Engagementbörse Flüchtlingshilfe.

Im Evangelischen Dekanat Darmstadt-Stadt gibt es zudem eine eigene Stelle für Projekt- und Freiwilligenmanagement in der Arbeit mit Geflüchteten.

Wegweiser für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten

DekanatKatharina Kildau
PrivatSarah Knöll

Katharina Kildau und Sarah Knöll sind im Evangelischen Dekanat Darmstadt-Stadt für Projekt- und Freiwilligenmanagement in der Arbeit mit Geflüchteten zuständig. Sie sind Ansprechpartnerinnen für ehrenamtlich Mitarbeitende in den Kirchengemeinden und unterstützen diese bei der Integration geflüchteter Menschen. Auch die Vernetzung mit anderen städtischen Initiativen gehört zu ihren Aufgaben.

Kontakt:
Katharina Kildau, Sarah Knöll
Projekt- und Freiwilligenmanagement in der Arbeit mit Geflüchteten
Rheinstraße 31
64283 Darmstadt
E-Mail: katharina.kildau@ekhn-kv.de, sarah.knoell@ekhn-kv.de
Telefon: 06151 136-2442

Flyer Freiwilligenmanagement

Die Stelle Projekt- und Freiwilligenmanagement in der Arbeit mit Geflüchteten im Evangelischen Dekanat Darmstadt- Stadt wird gefördert aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top