AngeboteÜbersicht

Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen (Joh. 6,37)

Menümobile menu

Evangelisches Dekanat Darmstadt

Das am 1.1.2022 neu gebildete "Evangelische Dekanat Darmstadt - Gemeinsam Kirche in Stadt und Land" umfasst 38 Kirchengemeinden in der Stadt Darmstadt und im Landkreis – jede mit einer eigenen Geschichte und einem eigenen Profil. Am 28. Januar 2022 wählt die konstituierende Synode Dekan/in und stellvertretende/n Dekan/in sowie den Dekanatssynodalvorstand (DSV) und den/die Vorsitzende/n der Dekanatssynode neu.

Das Dekanat nimmt regionale Aufgaben wahr und unterstützt die Kirchengemeinden in ihrer Arbeit. Beim Dekanat angesiedelt sind zudem spezielle Seelsorgebereiche wie die Klinik-, Hospiz-, Alten-, Telefon-, Notfall-, Trauerseelsorge sowie die Seelsorge an und mit Menschen mit Beeinträchtigungen, weiterhin das Stadtjugendpfarramt, Bildung und Stadtakademie, die Dekanatskantorin und -kantoren, die Öffentlichkeitsarbeit, die Arbeitsfelder Mission, Ökumene und Interreligiöses Gespräch, Gesellschaftliche Verantwortung und Integration sowie die Citykirchen-Arbeit.

Zudem gibt es die Bauabteilung, die Dekanatsträgerschaft Kindertagesstätten und zwei Familienzentren. Getragen wird die Arbeit der Evangelischen Kirche im Dekanat von rund 70 Pfarrerinnen und Pfarrern, vielen haupt- und nebenamtlich Mitarbeitenden sowie einer sehr großen Zahl an ehrenamtlich Engagierten.

Im Dekanat ist die Evangelische Kirche als Akteurin in Stadt und Landkreis erkennbar: als Gegenüber und Gesprächspartner von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur, als Kooperationspartner anderer Kirchen und Religionsgemeinschaften sowie weiterer Organisationen und Institutionen in Stadt und Land.

Präsentation über EKHN und Dekanat am digitalen Informationsabend für Kichenvorstände am 29.092021:
Präsentation

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top