AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Matthäusgemeinde (Heimstättensiedlung)

Matthäusgemeinde

Pfr. Andreas Schwöbel
Finkenweg 87, 64295 Darmstadt
Tel.: 06151 31 16 62
E-
Mail: andreas.schwoebel.matthaeusgem.darmstadt@ekhn-net.de

Pfrin. Meike Melchinger
Pruthstraße 22 a
64295 Darmstadt
Telefon: 0176 55102546
E-Mail: melchinger@me.com


Kirchenvorstand
1x monatl. Di 19.30 Uhr
Der Kirchenvorstand ist Gesprächspartner in allen Gemeindeangelegenheiten.

Musik
Gitarrenkreis (mittwochs),
Offenes Singen (donnerstags)
Konzerte (auf Ankündigung) -
Auskunft über Gemeindebüro, Tel.: 06151 307451

Kindertagesstätte
Heimstättenweg 73- 75
Öffnungszeit: 6.45- 17.00 Uhr
120 Plätze in 5 Gruppen (darunter eine Waldgruppe) für Kinder ab 3 Jahren (flexible Betreuungszeiten)
Auskunft:
Leiterin E. Hartmann
Tel.: 06151 311745
E-Mail: büro@kita-matthaeusgemeinde-da.de
Website: www.kita-matthaeusgemeinde-da.de

Kinder- und Jugendarbeit
Kinder- und Jugendhaus, Am Pelz 74
Besonderer Schwerpunkt der Matthäusgemeinde mit Gruppenangeboten und "Offener Kinder- und Jugendarbeit", Sport und Spiel, Freizeiten und Ferienspielen (Wochenplan siehe Aushang)
Auskunft:
Jugendleiter Th.Thies
Tel.: 06151 314865
E-Mail: kjh-matthaeus@web.de
Website: www.kjh-darmstadt.de

Frauen- , Eltern- und Erwachsenenarbeit
Gemeindehaus, Heimstättenweg 73- 75
Krabbelgruppe (fr vormittags)
Bibelgesprächskreis (donnerstags)
Laienspielkreis (mittwochs)
Frauenkreis (alle 14 Tage)
Sing-Café für Menschen mit Demenz und deren Angehörige (monatlich)
Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz (am 1. Dienstag/Monat)
einwöchige Gemeindefahrten (auf Ankündigung)
Auskunft: Gemeindebüro

Gottesdienst und Kirchenmusik
am 1., 2. und 4. Sonntag um 10 Uhr, am 1.So eines Monats Abendmahl, 2.+ 4. So mit Taufen, am 3. Wochenende Sonntag 17 Uhr Themengottesdienst.

Kindergottesdienst
in der Regel jeden letzten Samstag im Monat (11- 14 Uhr, mit Mittagessen) und sonntags parallel zum Gottesdienst (nicht während der Ferien, und nicht bei den abendlichen Themengottesdiensten)
TweeGo (ab 5.Klasse) immer am 2. Samstag im Monat (11- 14 Uhr, mit Mittagessen)

Ökumenische Andachten im Wechsel mit der katholischen Pfarrei Heilig Kreuz.

Information:
Homepage: www.matthaeusgemeinde-darmstadt.de
Ökumenischer Gemeindebrief:
gemeinsam mit der kath. Pfarrei Heilig Kreuz
4x jährlich (wird an alle Haushalte verteilt)

Die Kirche
Die Matthäuskirche ist eine der 49 sogenannten Notkirchen von Prof. Otto Bartning, die in den Jahren 1948- 1951 in Deutschland aufgestellt und vom Weltrat der Kirchen und vom Lutherischen Weltbund in hohem Maße finanziert wurden. Die Gemeinde, die eine solche Notkirche erhielt, musste das Fundament und die Wände (hier Hohlblocksteine aus dem zermahlenen Trümmerschutt des 1944 zerstörten Darmstadt) in Eigenhilfe erstellen und erhielt dann die serienmäßig hergestellte Dachbinderkonstruktion zum Aufschlagen. Parallel zum Aufbau der Heimstättensiedlung, in der ab 1932 Arbeitslose in Selbsthilfe ihre Häuser bauten und sich nach dem Kriege Ungarndeutsche, Buchenländer und Siebenbürgendeutsche mit dem Bau ihrer Häuser eine neue Heimat schufen, erstellte die 1935 entstandene Matthäusgemeinde unter der energischen Leitung des Pfarrers Hans Stenger (1911- 1993) ihr Gotteshaus, zu dem am 4.9.1949 der Grundstein gelegt und das am 19.3.1950 eingeweiht wurde. Kindergarten, Gemeindesaal und Wohnung der Kindergarten- und Gemeindeschwester fanden im Vorraum und im Anbau der Kirche Platz. Später kamen die Orgel (1953), der Turm (1959) und die vier Glocken (1960) hinzu. Der leuchtend rötliche Ton, der von den im Split enthaltenen Ziegelsteinen herrührt, gibt dem Kircheninnern soviel anheimelnde Wärme, dass an Stelle eines Verputzes ein Bildprogramm mit Themen aus dem Matthäusevangelium durch den Künstler Will Sohl 1953/54 gestaltet wurde.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top