AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Nachrichten aus dem Dekanat

25.05.2020 ds_rk

Dekanin bei online-Gedenken 40 Jahre Gwangju-Aufstand

Mit einer Video-Andacht erinnerten Engagierte in der Partnerschaft zwischen Kirchen in Deutschland und Korea an den Aufstand gegen die Militärdiktatur vor 40 Jahren in Gwangju/Südkorea. Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse beteiligte sich mit einer Ansprache. Der Geist von Gwangju habe viele Menschen auf der ganzen Welt inspiriert, sich für Freiheit und Gerechtigkeit einzusetzen, sagte sie.

23.05.2020 ds_rk

Video-Andachten des Dekanats

Die Video-Andacht des Dekanats zu Sonntag Exaudi kommt aus der Johannesgemeinde. Pfarrer Dr. Gerhard Schnitzspahn, Organist Bernhardt Brand-Hofmeister und Kirchenvorsteher Dr. Alexander Dauth haben sie gestaltet. Das Video ist auf dem YouTube-Kanal des Dekanats abrufbar. (zu diesem Video und allen bisherigen bitte Bild anklicken und Link folgen)

Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse

22.05.2020 ds_rk

Wieder sonntags Gottesdienste in den meisten Gemeinden

Das Dekanat begrüßt, dass wieder Gottesdienste in Kirchen und Besuche in Altenheimen unter Schutzauflagen möglich sind. Spezifische Schutzkonzepte sind in den Gemeinden vor Ort erarbeitet worden. In den meisten Gemeinden werden sonntags wieder Gottesdienste gefeiert. Auch digitale und andere Angebote werden fortgesetzt.

21.05.2020 ds_rk

Digitale Kulturgespräche aus der Stadtkirche

„Zwei Sessel – ein Gespräch“ heißt die Reihe der Kulturgespräche in der Stadtkirche, die per Video zu verfolgen ist. Ab Montag, 25. Mai, 14 Uhr, wird auf dem YouTube-Kanal der Stadtkirche ein Gespräch zwischen Stadtkirchen- und Kulturpfarrer Karsten Gollnow und der Schauspielerin und Theatergründerin Iris Stromberger zu sehen sein.

08.05.2020 ds_rk

Religionen für den Frieden zum 8. Mai 2020

Religionen für den Frieden konnte in diesem Jahr nicht wie gewohnt am 8. Mai mit einer öffentlichen Gedenkveranstaltung stattfinden. Zum Ende des zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren haben sie eine Erklärung abgegeben, in der sie unter anderem dafür eintreten, "alles dafür zu tun, um den Frieden in unserer Stadt zu erhalten und den Frieden in der Welt zu fördern" (zur vollständigen Erklärung bitte Bild anklicken).

07.05.2020 ds_rk

Pia Maute neu im Arbeitsbereich Integration

Pia Maute hat ihren Dienst im Arbeitsbereich Integration begonnen. Sie knüpft damit an die 2016 im Dekanat eingerichtete Stelle des Projekt- und Freiwilligenmanagements in der Flüchtlingsarbeit unter der Leitung ihrer Vorgängerinnen Katharina Kildau und Sarah Knöll an. Ihr Ziel ist, das Thema Integration noch stärker in die Gesellschaft hineinzutragen und Projekte mit den Kirchengemeinden zu gestalten.

05.05.2020 ds_rk

Maskennähen im Stadtjugendpfarramt

Mitarbeitende der Offenen und gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit sowie der Seniorenarbeit nähen zurzeit im Stadtjugendpfarramt Masken (Bild: Tine Staib, Susanne Oppitz, Sabine Kreitschmann). Sie schenken diese an die Wohnsitzlosenhilfe der Diakonie, und es können welche im Kirchenladen gegen Spende, die an die Seenotrettung "United4Rescue" geht, erworben werden.

Keine Gottesdienste mehr ohne Mundschutz. Coronazeit an der Pauluskirche in Darmstadt

29.04.2020 vr

Neues Corona-Schutzkonzept jetzt verantwortungsvoll umsetzen

Aufatmen: In Hessen und Rheinland-Pfalz können ab Mai wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Aber: Die Auflagen für die Kirchengemeinden dazu sind streng. Das verpflichtende Hygiene-Konzept hat es in sich.

Nachrichten aus der Region

Gottesdienst mit Hygiene-Regeln

25.05.2020 red

Ohne Mundschutz und mit Gesang: Baptisten-Feier als Corona-Hotspot

In einem Gottesdienst der unabhängigen Evangeliums-Christen-Baptisten in Frankfurt ist es zu einer folgenschwerden Infektion mit Coronaviren gekommen. Was unternehmen Gemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, um Vergleichbares zu verhindern?

Portrait vor abstraktem Bild

25.05.2020 vr

Jung: Mit Corona stellt Gott den Menschen Fragen

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat in einem Gastbeitrag in vielen Zeitungen des Kirchengebiets versucht, die Coronakrise theologisch zu deuten. Aber was kann sie mehr sein als eine Strafe Gottes, wie viele noch heute meinen?

25.05.2020 stk

Drei Monate Südamerika

Mit Hilfe digitaler Medien lässt es sich auch in Zeiten coronabedingter Kontaktbeschränkungen über den Tellerrand schauen. So laden die Dekanate Dreieich und Rodgau gemeinsam zu virtuellen Treffen mit interessanten Gästen ein. Am Mittwoch, 27. Mai, wird David Greiner ab 18 Uhr von seinem Aufenthalt in Südamerika erzählen.

Wegweiser

- Einrichtungen
- Gemeinden
- Ressourcen

im Evangelischen Dekanat Darmstadt-Stadt.

Wegweiser (Adressen Dekanat, Stand April 2020)

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Montag, 25. Mai 2020
HERR, frühe wollest du meine Stimme hören, frühe will ich mich zu dir wenden und aufmerken. Psalm 5,4
Betet allezeit mit allem Bitten und Flehen im Geist und wacht dazu mit aller Beharrlichkeit und Flehen für alle Heiligen. Epheser 6,18
to top