AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Nachrichten aus dem Dekanat

30.07.2021 ds_rk

Theaterprojekt mit Jugendkulturarbeit *huette

Die Jugendkulturarbeit *huette und die Schulberatungsstelle KOMM haben zum Wandertheaterprojekt "Bunte Ferien" eingeladen. Die sieben Teilnehmenden erfanden gemeinsam eine Fantasiegeschichte und studierten als Theaterstück ein. Jugendkulturarbeiter Kai Schuber-Seel lädt außerdem zum Festival "SUMMERKIES" am 28. August und zur Kulturkiste an der Stadtkirche sonntags vom 1. bis 29. August.

24.07.2021 ds_rk

Mathildenhöhe Darmstadt ist UNESCO-Welt­erbe

Die Mathildenhöhe Darmstadt ist UNESCO-Welt­erbe. Das hat das Welt­er­bekomitee der Kulturorganisation der Vereinten Nationen am Samstag in seiner 44. Sitzung im chinesischen Fuzhou entschieden. Ober­bürger­meister Jochen Partsch und die hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Angela Dorn, nahmen die Nachricht entgegen. Das Dekanat gratuliert herzlich!

22.07.2021 ds_rk

Geläut und Gebet für Opfer der Flutkatastrophe

Aus Solidarität mit den Opfern der Flutkatastrophe hat die EKHN die Gemeinden gebeten, an diesem Freitag um 18 Uhr der Menschen in den Hochwassergebieten zu gedenken und für sie zu beten. In Darmstadt läuten daher um 18 Uhr die Glocken vieler Kirchen. Andreas-, Matthäus- und Michaelsgemeinde laden anschließend zu Gebet und Andacht ein.

Hochwasser

16.07.2021 epd/red

Beten und spenden für die vielen Opfer des Unwetters

Nach Unwettern in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zeigt sich das Ausmaß: Laut Medienberichten sind mehr als 100 Menschen gestorben. Die Evangelische Kirche im Rheinland ruft zu Gebeten und Spenden auf. Auch Kirchenpräsident Volker Jung hat seine tiefe Betroffenheit zum Ausdruck gebracht: "Es ist furchtbar, so viel Ohnmacht zu spüren und vor Trümmern zu stehen."

13.07.2021 ds_rk

Philipp Hack in den Vorstand der EJHN gewählt

Philipp Hack ist in den Vorstand der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau (EJHN) gewählt worden. Der stellvertretende Vorsitzende der Evangelischen Jugendvertretung Darmstadt (EJVD) und das gerade wiedergewählte Kirchenvorstandsmitglied der Auferstehungsgemeinde in Arheilgen will das Thema Inklusion in der Vorstandstätigkeit auf Gesamtkirchenebene stärker einbringen.

09.07.2021 ds_rk

Taufwasser aus dem Woog

Lasse Kreuzer und Antonia Goldmann haben am Sonntag für ihre Gemeinden Wasser aus dem Woog geschöpft und in Flaschen gefüllt. Gemeinden des Dekanats beteiligten sich am dezentralen Tauftag, der das große Tauffest am Woog, das wegen Corona auch in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, ersetzen sollte. Wasserkuriere brachten Woogswasser zu den Taufgottesdiensten ihrer Gemeinden.

06.07.2021 ds_rk

Kirche und Co. sucht Ehrenamtliche

Seit 13 Jahren sind Barbara und Klaus-Peter Reis ehrenamtlich im ökumenischen Kirchenladen Kirche & Co. tätig. Sie bringen ihre Gaben hier vielfältig im Team von elf ehrenamtlich Mitarbeitenden und zwei Hauptamtlichen ein. Der Kirchenladen sucht nun weitere Ehrenamtliche für den Ladendienst und Projekte.

01.07.2021 ds_rk

Dekanatssynoden haben digital getagt

Die Synoden der Dekanate Darmstadt-Land und Darmstadt-Stadt haben wieder digital getagt. Dabei haben sie den künftigen Namen des fusionierten Dekanats entschieden: Evangelisches Dekanat Darmstadt mit dem Slogan "Gemeinsam Kirche in Stadt und Land". Zudem wurden energetische Maßnahmen am neuen Dekanatssitz beschlossen und über den Prozess "ekhn2030" diskutiert.

Nachrichten aus der Region

29.07.2021 stk

Kinder- und Jugendfreizeiten mit Abstand und Hygienemaßnahmen

Gemeinsame Freizeiten bilden einen der Grundpfeiler der evangelischen Jugendarbeit. Pandemiebedingt waren im vergangenen Jahr nur eingeschränkt Aktivitäten möglich. Umso mehr freut es die Jugendreferenten im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau, dass in diesem Jahr wieder Kinder- und Jugendfreizeiten stattfinden können.

28.07.2021 sru

Kuchenverkauf für die Flutopfer

Evangelische Kirchengemeinde Groß-Zimmern organisiert einen Kuchenverkauf. Den Geschädigten der Überschwemmungskatastrophe kann so mit einer Spende über 1300 Euro überwiesen werden.

28.07.2021 kf

Spätsommerliche Apfelandacht mitten im Dekanat

Schöpfungslob im Freien, Bläsermusik, beten, singen, genießen: Zum ersten Mal als fusionierter Kirchenkreis und zum fünften Mal insgesamt feiert das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau seine spätsommerliche Apfelandacht am Freitag, 3. September, ab 18 Uhr am Ortsrand von Götzenhain.

Wegweiser

- Einrichtungen
- Gemeinden
- Ressourcen

im Evangelischen Dekanat Darmstadt-Stadt.

Wegweiser (Adressen Dekanat, Stand Juni 2021)

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Montag, 02. August 2021
Fürchtet euch nicht, steht fest und seht zu, was für ein Heil der HERR heute an euch tun wird. 2. Mose 14,13
Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung und nicht wanken; denn er ist treu, der sie verheißen hat. Hebräer 10,23
to top