AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Nachrichten aus dem Dekanat

19.11.2019 ds_rk

Gottesdienste an Buß- und Bettag

Buß- und Bettag ist ein Tag der Besinnung und Neuorientierung im Leben. Der Feiertag dient dem Nachdenken über das eigene Leben und über Missstände in der Gesellschaft. Das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt lädt für Mittwoch, 20. November, zu zahlreichen Buß- und Bettagsgottesdiensten, einige davon ökumenisch, ein.

15.11.2019 ds_rk

Zukunft der liberalen Demokratie

Am Donnerstag, 21. November, 19 Uhr, spricht der frühere Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Thierse (SPD) über "Demokratie lebt vom Geist der Menschlichkeit... muss aber auch wehrhaft sein!" im Justus-Liebig-Haus. Der Vortrag ist Teil der Reihe "Die Zukunft der liberalen Demokratie im Zeitalter der autoritären Populisten".

14.11.2019 ds_rk

Ausstellung "Erlebnisse des Lebens"

Die Ausstellung „Erlebnisse des Lebens“ mit Bildern von Sigrid Esselborn und Verona Sobonja ist zurzeit im Offenen Haus zu sehen. Die Künstlerinnen leben in einer Wohneinrichtung für chronisch psychisch und seelisch beeinträchtigte Menschen. Die Ausstellung ist bis 18. Dezember Mo bis Do von 10 bis 17 Uhr und Fr von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

08.11.2019 ds_rk

40 Jahre Patientenbücherei im Klinikum

Seit 40 Jahren können Patientinnen und Patienten im Klinikum Darmstadt kostenlos Bücher ausleihen. Das Angebot steht unter der Federführung der Klinikseelsorge. Am Montag, 25. November, wird die ehrenamtliche Leiterin Inge Fink für ihre langjährige Mitarbeit mit der Ehrenurkunde der EKHN geehrt. Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse wird sie ihr bei einer Feierstunde überreichen.

06.11.2019 ds_rk

Dekanin ist wiedergewählt

Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse ist von der Dekanatssynode am Freitag wiedergewählt worden. Präses Carin Strobel gratulierte als Erste und überreichte Blumen. Zuvor hatte die Dekanin in ihrer Ansprache Schwerpunktthemen für die weitere Amtszeit genannt, bei allem solle die Haltung von "Vertrauen, Mut und Mitgefühl" leiten. Es gelte, "gegen alle Formen von Menschenfeindlichkeit einzutreten".

31.10.2019 ds_rk

125 Jahre Johanneskirche

Die Johannesgemeinde hat den 125. Geburtstag ihrer Kirche gefeiert. Höhepunkt war der Festgottesdienst mit Pröpstin Karin Held. Davon, dass das Wort Gottes auch in den nächsten 125 Jahren in dieser Kirche bleibe, predigte die Pröpstin: "Auf Gottes Wort kommt alles an." Anschließend wurde die Paramente-Ausstellung durch Marie-Luise Frey-Jansen in der Kirche eröffnet.

31.10.2019 ds_rk

Reformationsgottesdienst mit Jahresempfang

Um Reformation und Transformation ging es beim Reformations- gottesdienst in der Stadtkirche, an dem rund 350 Menschen teilnahmen. Um notwendige Veränderungen wie die ökologisch-soziale Transformation mitzugestalten, brauche es Vertrauen, Mut und Mitgefühl, sagte die Dekanin. Dies könne wachsen im Lob Gottes, der diese Welt verwandeln will.

25.10.2019 ds_rk

Aktuelle Impulspost "Trauer mit mir"

"Und jetzt?" Unter diesem Titel wurden rund eine Million Briefe an die Mitglieder der EKHN. Thema der aktuellen Impulspost ist der Umgang mit Tod, Trauer und Trost. Sie gibt Anregungen, Ratlosigkeit oder Hilflosigkeit im Kontakt mit trauernden Menschen abzubauen und dazu ermutigen, gerade den Kontakt zu den Trauernden zu suchen.

Nachrichten aus der Region

20.11.2019 bbiew

Das Warten hat ein Ende - Groß Rohrheim feiert

Fast vier Jahre war die evangelische Kirche in Groß-Rohrheim geschlossen. Am 1. Advent wird sie nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder geöffnet – mit einem Festgottesdienst, bei dem der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)‚ Volker Jung, die Predigt halten wird.

20.11.2019 dl_mtj

Nachhaltig, umweltbewusst und glaubwürdig handeln

„Umweltmanagement für Kirchengemeinden mit Zukunft“ war das Schwerpunktthema der Herbsttagung der Synode des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Land in Ober-Ramstadt. Die Delegierten haben außerdem ein neues stellvertretendes Mitglied in die Synode der Landeskirche gewählt und sich über den Stand der Fusion mit dem Nachbardekanat informiert. Die Synodenmitglieder aus den 18 Kirchengemeinden diskutierten auch über den Namen des zukünftigen Großdekanats.

19.11.2019 bbiew

Erinnerungen an den 2. Weltkrieg

Die Evangelische Gemeinde Seeheim-Malchen lädt am Buß- und Bettag (20. Nov.) um 17.30 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung "Verstehen - Vergeben – Versöhnen. Erinnerungen an den 2. Weltkrieg“ ins Alte Pfarrhaus, Bergstraße 3, in Seeheim ein.

Wegweiser

- Einrichtungen
- Gemeinden
- Ressourcen

im Evangelischen Dekanat Darmstadt-Stadt.

Wegweiser (Stand November 2019)

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 20. November 2019
Meine Lippen und meine Seele, die du erlöst hast, sollen fröhlich sein und dir lobsingen. Psalm 71,23
Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern. Epheser 5,19
to top