AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Nachrichten aus dem Dekanat

12.04.2019 ds_rk

Angebote im Dekanat in der Karwoche bis Ostern

Karwoche und Ostertage sind eine besondere Zeit im Kirchenjahr. „Es geht in dieser Zeit um die zentralen Themen des christlichen Glaubens, die zugleich zentrale Themen des Lebens sind“, sagt Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse: Leid, Schuld und Tod - Vergebung, Überwindung von Leid und Hoffnung auf neues Leben. Zu erleben in vielfältigen Veranstaltungen und Gottesdiensten im Dekanat.

12.04.2019 ds_rk

Eva Reuter verabschiedet sich vom Kirchenladen

Eva Reuter verabschiedet sich aus dem ökumenischen Kirchenladen. Fast sechs Jahre lang hat die Pastoralreferentin hier gewirkt. Jetzt beginnt sie am 1. Mai ihre neue Stelle als Dekanatsreferentin im Katholischen Dekanat Mainz. Für ihre Zeit bei Kirche & Co. als "ökumenisches Lernfeld" ist die Dreiundvierzigjährige dankbar.

12.04.2019 ds_rk

Europagottesdienst: Wege zum Anderen

Unter dem Motto "Wege zum Anderen" findet am Samstag, 4. Mai, um 10.15 Uhr der Europagottesdienst in der Hilpertstraße 31 unter freiem Himmel statt. Zu dem Gottesdienst im Rahmen des Europawochenendes der Stadt Darmstadt lädt die ACK Darmstadt ein. Die Liturgie gestalten Pfarrerin Sylvia Richter und Bernd Lülsdorf (ACK). Die Ansprache hält Ökumene-Pfarrerin Ulrike Hofmann.

10.04.2019 ds_rk

2. Forum Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Das zweite Forum „Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe“ hat bewiesen, dass der Bedarf an Austausch zwischen ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer*innen und hauptamtlichen Fachkräften nach wie vor hoch ist. Zu den Themenkomplexen „Integration in den Arbeitsmarkt“, „Sprache“ und „Wohnen und Wohnraumsuche“ diskutierten die Teilnehmer*innen an Thementischen.

09.04.2019 ds_rk

Dekanat unterzeichnet offenen Brief an Kanzlerin

Mit einem offenen Brief haben mehr als 250 zivilgesellschaftliche Organisationen von der Bundesregierung einen Notfallplan für die Bootsflüchtlinge auf dem Mittelmeer gefordert. Auch das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt und zwei weitere evangelische Gemeinden in Darmstadt (Andreasgemeinde und Martin-Luther-Gemeinde) haben bisher unterzeichnet.

08.04.2019 ds_rk

"Buffet Bleu" am Tag der Europawahl

Das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt hat einen Aufruf zur Europawahl des Darmstädter Netzwerks für ein weltoffenes, tolerantes und soziales Europa unterzeichnet. Das Dekanat unterstützt außerdem das Projekt "Buffet Bleu" am 26. Mai auf dem Marktplatz. Zu der Aktion lädt die Initiative "Pulse of Europe" am Tag der Europawahl in Darmstadt ein. Infos unter www.buffet-bleu.eu.

08.04.2019 ds_rk

Kanzelrede zu Nagelkreuz in der Stadtkirche

Das Nagelkreuz von Coventry stand im Mittelpunkt des Gottesdienstes in der Reihe "Kreuzwege - Kanzelreden" in der Stadtkirche. Pfarrerin Antje Biller aus Würzburg, Mitglied im Leitungskreis der Deutschen Nagelkreuz-Gemeinschaft, hielt die Predigt. Musikalisch gestalteten Christian Roß an der Orgel und Annette Graumann an der Querflöte den Passionsgottesdienst.

05.04.2019 ds_rk

Meike Melchinger ist neue Pfarrerin der Matthäusgemeinde

Pfarrerin Meike Melchinger ist seit April neue Pfarrerin in der Matthäusgemeinde. Die Sechsunddreißigjährige ist an Karfreitag und an Ostern in den Gottsdiensten zu erleben. Am Sonntag, 5. Mai, wird sie durch Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse im Gottesdienst in der Matthäuskirche, 10 Uhr, in ihr neues Amt eingeführt.

Nachrichten aus der Region

Das Kreuz

19.04.2019 vr

Kirchenpräsident: „Dem Grauen die Kraft der Liebe entgegensetzen“

In seiner diesjährigen Botschaft zu Karfreitag hat Kirchenpräsident Volker Jung darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, dem vielfachen Grauen in der Welt die „Kraft der Liebe“ entgegenzusetzen. Es sei bedrückend, wie sich Menschen mit Terror und in Kriegen immer wieder gegenseitig bekämpften.

"Das Kreuz ist der Ort der Klage und Verzweiflung und der Hoffnung zugleich."

18.04.2019 bbiew

„Die Kraft der Liebe“

In seiner Botschaft zu Karfreitag hat der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, dem vielfachen Grauen in der Welt die „Kraft der Liebe“ entgegenzusetzen.

18.04.2019 hf

„Wir sind hier, wir sind laut, weil Ihr uns die Zukunft klaut!“

Ein christliches Plädoyer für FridaysForFuture. Es sind hauptsächlich Schülerinnen und Schüler, die für eine Klimapolitik demonstrieren, welche auch den jungen Menschen noch eine Zukunft verspricht. Das Evangelische Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim bezieht klar Stellung für die Bewahrung der Schöpfung, damit alle in Frieden und Gerechtigkeit (über-)leben können.

Wegweiser

- Einrichtungen
- Gemeinden
- Ressourcen

im evangelischen Dekanat Darmstadt-Stadt.

Wegweiser (Stand September 2018)

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Freitag, 19. April 2019
Gott hat mich wachsen lassen in dem Lande meines Elends. 1. Mose 41,52
/Einer der Übeltäter, die am Kreuz hingen, sprach:/ Jesus, gedenke an mich, wenn du in dein Reich kommst! Und Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradies sein. Lukas 23,42-43
to top