AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Darmstädter Mitwirkende bei ZDF-Fernsehgottesdienst

Ensemble D'AccordEnsemble D'Accord

Starke Darmstädter Beteiligung beim ZDF-Gottesdienst: Das „Ensemble D’Accord“ und der junge Posaunist Ferdinand Heuberger haben beim Live-Gottesdienst aus dem Rheingau am 10. Januar mitgewirkt. Stadtkirchenkantor Christian Roß (Tenor), dessen Frau Katharina Roß (Alt) sowie Aki Hashimoto (Sopran) und Andreas Donner (Bass) bilden das „Ensemble D’Accord“.

„Engel an deiner Seite“
Darmstädter Ensemble D’Accord und Ferdinand Heuberger bei ZDF-Fernsehgottesdienst am Sonntag, 10. Januar


Abrufbar in der ZDF-Mediathek: hier

Das Darmstädter Gesangsquartett „Ensemble D’Accord“ wirkt beim ZDF-Fernsehgottesdienst am kommenden Sonntag, 10. Januar, 9.30 Uhr, aus dem Rheingau mit. Dieser wird unter dem Titel „Engel an deiner Seite“ live aus der Johanneskirche in Erbach am Rhein gesendet. „Wir freuen uns, dass wir dabei sein dürfen“, sagt Christian Roß (Tenor), der mit seiner Frau Katharina Roß (Alt) und dem Ehepaar Aki Hashimoto (Sopran) und Andreas Donner (Bass) das „Ensemble D’Accord“ bildet. Ebenfalls aus Darmstadt dabei ist der junge Posaunist Ferdinand Heuberger.

Der Kontakt kam über die Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Triangelis in Eltville-Erbach zustande, die den ZDF-Gottesdienst gemeinsam mit dem Chefredakteur des Vereins „Andere Zeiten e.V.“ aus Hamburg, Dr. Frank Hofmann, und der stellvertretenden Chefredakteurin Iris Macke sowie der ZDF-Senderbeauftragten Simone Hahn vorbereitet hat und darin mitwirken wird. Bianca Schamp hat ihr Vikariat in der Darmstädter Stadtkirchen-gemeinde absolviert und hier Stadtkirchenkantor Christian Roß kennengelernt. „Es ist mein erster Fernsehgottesdienst“, sagt Christian Roß, „und es ist eine spannende neue Erfahrung, die Anforderungen sind noch einmal ganz anders.“ Erst in der Stadtkirche proben, dann in dieser Woche dreimal abends vor Ort in der Johanneskirche in Erbach proben, am Samstag ganztägige Probe dort und am Sonntag die Live-Übertragung - ein strammes Programm, dazu Video-Konferenzen mit allen Beteiligten und Bearbeitungen der Stücke.

Das Ensemble „D’Accord“ wird eine große Bandbreite musikalischer Genres zu Gehör bringen: ein A-Cappella-Stück der Gruppe „Wise Guys“ genauso wie ein Werk des Komponisten Josef Rheinberger und eine Auswahl klassischer und moderner Choräle in unterschiedlichsten Bearbeitungen. Der 17-jährige Ferdinand Heuberger, der auch Mitglied der Kantorei von Christian Roß an der Stadtkirche ist und als Komponist wie als Musiker bereits mit mehreren Preisen, darunter dem Darmstädter Musikpreis, ausgezeichnet wurde, im Bundesjugendorchester spielt und Jungstudent in Stuttgart ist, gestaltet den Fernsehgottesdienst – passend zum Thema Engel - mit der Posaune mit.

Dazu kommt noch die junge Sängerin Paula Dosch, eine Teamerin aus der Triangelis-Gemeinde, die bereits zum dritten Mal in einem ZDF-Gottesdienst aus der Johanneskirche mitwirkt. Fernseherfahrung bringt auch der Organist der Gemeinde, Andreas Karthäuser, mit.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top