AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Der Aktionstag „one billion rising“ macht auf Gewalt an Frauen aufmerksam

Der diesjährige Aktionstag "One Billion rising" findet am 14. Februar 2020 um 16.00 Uhr vor dem Haus der Kirche, Marktstraße 7, in Rüsselsheim statt.

Stadt Rüsselsheim

"One billion rising“ nennt sich die weltweite Tanzaktion, mit der gegen Gewalt an Frauen und Mädchen protestiert werden soll. Auch in Rüsselsheim engagieren sich der Magistrat, das Büro für Frauen und Chancengleichheit, die Jugendförderung und die Fachstelle Mädchenarbeit, das Ev. Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim sowie verschiedene Gruppen und Organisationen an dem Aktionstag. 
Am Donnerstag, 14. Februar soll um 16.00 Uhr auf dem Gemeindeplatz vor dem Haus der Kirche tänzerisch demonstriert werden.
Der Aktionstag steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Udo Bausch. Mitwirkende sind die Sängerin Pramila Chanchanna, die Tänzerin Rieke Lösch und das Percussion-Ensemble Bateria Nieder-Olm. Die Veranstaltung wird von Bianca Walther moderiert. 

Weitere Informationen unter http://www.onebillionrising.de/location/ruesselsheim-am-main-2019/

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top