AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Materialien für Gottesdienste zum Thema Flucht und Heimat

Ökumene-Pfarrerin Ulrike Hofmann und Sarah Knöll, zuständig für Freiwilligenmanagement in der Arbeit mit Geflüchteten, haben Gottesdienste unter dem Motto „Flucht und Heimat. Wir sind alle Gast auf Erden“ initiiert. Zusammen mit Pfarrerin Dagmar Unkelbach wurden Vorschläge für Lieder, biblische Texte, Gebete, Aktionen und Predigtgedanken zusammengestellt.

Viele Ehrenamtliche aus Kirchengemeinden engagieren sich in der Begleitung und Unterstützung geflüchteter Menschen. Neben der Freude am Engagement gibt es immer wieder Herausforderungen, die durch Begegnungen und die gesellschaftspolitischen Diskussionen über Geflüchtete erwachsen. Aus diesem Grund wurden die Gottesdienste unter dem Motto „Flucht und Heimat. Wir sind alle Gast auf Erden“ initiiert. Das Teilen der Freude über vielfältige Begegnungen, aber auch die Herausforderungen und Bitten um Stärkung für Geflüchtete und freiwillige Helfer*innen findet so einen Platz in Gottesdiensten.

Materialien und Ideen für einen Themengottesdienst zu Flucht und Heimat.

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top