AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Sonderheft chrismon

Reformation und Mauerfall

chrismonChrismon Spezial zu Reformation und 30 Jahre Mauerfall (Ausschnitt des Titels)

Das neue "Chrismon Spezial" zum Thema Reformationstag und 30 Jahre Mauerfall erscheint Ende Oktober. Gemeinden und Einrichtungen können die Sonderausgabe ab sofort kostenfrei bestellen.

30 Jahre nach dem Mauerfall: Wie geht es den Menschen in Deutschland? Und wie geht es den Menschen in der evangelischen Kirche, den Heldinnen und Helden der friedlichen Revolution? Aber auch allen anderen? Darum erweitert das evangelische Magazin chrismon sein Novemberheft um ein EKD-Spezial: Rund 1,9 Millionen Exemplare werden bundesweit ab dem 26. Oktober in Tages-, Sonntags- und Wochenzeitungen beigelegt und direkt in Kirchengemeinden verteilt.

Was erwartet Leserinnen und Leser?

Im Heft sprechen der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung und die Schriftstellerin Manja Präkels darüber, wie wenig Wessis bis heute von Ossis wissen – und umgekehrt. Altbischof Axel Noack aus Halle sagt, warum die Kirche den Frieden wieder ins Zentrum rücken muss – wie es die EKD-Synode jetzt auch tut. Und: chrismon-Redakteurinnen stellen innovative Kirchengemeinden in Ost und West vor. Und natürlich finden Sie auch dieses Mal wieder Hinweise zu Ausstellungen, Konzerten oder Gottesdiensten – bundesweit.

Übrigens: 1,66 Millionen Menschen lesen regelmäßig chrismon - das ist die höchste jemals gemessene Reichweite für das evangelische Magazin (AWA 2019). Besonders erfreulich: Die Zugewinne wurden vor allem bei der jungen Leserschaft erreicht.

Bestellungen des chrismon Spezial zum Reformationstag 2019 per Mail an: spezial@chrismon.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top