AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Dekanatssynode tagt

Kurs-Nr.: , 08.11.2019, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 08. 11. 2019 17:00 – 21:30 Uhr

Ort Stiftskirche/Stiftssaal, Erbacher Straße 25, 64287 Darmstadt

Kosten

Links

Darmstadt-Stadt

Dekanin stellt sich zur Wiederwahl
Synode des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Stadt tagt am 8. November

Die Wiederwahl von Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse steht bei der Synode des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Stadt am Freitag, 8. November, an. Die Tagung, die Präses Carin Strobel leitet, beginnt um 17 Uhr in der Stiftskirche des AGAPLESION ELISABETHENSTIFTs, Erbacher Straße 25. Seit Dezember 2014 ist Pfarrerin Ulrike Schmidt-Hesse in Darmstadt im Amt der Dekanin, die Wiederwahl steht ein Jahr vor Ablauf der sechsjährigen Amtsperiode an.

Zu Beginn der Tagung feiern die Synodalen einen Gottesdienst. Hier werden als neue Mitarbeiter und Verantwortliche des Dekanats eingeführt: Pfarrer Frank Briesemeister als Mitglied des Dekanatssynodalvorstandes, Daniel Jünger als Leiter der Dekanatsbauabteilung und Michael Müller-Möscheid als Geschäftsführer der Dekanatsträgerschaft Kindertagesstätten. Verabschiedet wird Pfarrer Dr. Gerhard Schnitzspahn, der als Mitglied des Dekanatssynodalvorstandes ausgeschieden ist. 

Die Tagungsarbeit der Synode beginnt um 18 Uhr im Stiftsaal mit der Wiederwahl der Dekanin. Den Wahlvorgang leitet Präses Carin Strobel. Zunächst begründet Pröpstin Karin Held den Wahlvorschlag. Es folgt eine Ansprache der Dekanin mit anschließender Aussprache und Wahl. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist der Investitionshaushalt des Dekanats, den Freiherr Ernst von Ledebur, der Vorsitzende des Dekanatsbauausschusses, vorstellt. Außerdem berichtet der Trägervorstand Dekanatsträgerschaft Kindertagesstätten über seine Arbeit, und hier soll eine Satzungsänderung beschlossen werden.

Es folgen weitere Wahlen. Der stellvertretende ehrenamtliche Präses wird neu bestimmt. Der bisherige Stellvertreter von Präses Carin Strobel, Jürgen Gruß, scheidet aus diesem Amt aus. Außerdem wird ein neues stellvertretendes Mitglied im Trägervorstand Kindertagesstätten gewählt. Beauftragt werden sollen neue Personen für die Arbeitsbereiche Kirchentag und Prüfung der Jahresrechnung für die in der Trägerschaft des Dekanats befindlichen Kindertagesstätten. Präses und Dekanin geben aktuelle Informationen.

Gegen 21.30 Uhr ist das Ende der Synode geplant.

Zur Person Ulrike Schmidt-Hesse:
Die Dekanin leitet das Dekanat gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Dekanatssynodalvorstandes. Dabei ist sie insbesondere für die theologische Dimension der Leitung verantwortlich. Sie ist für die Dauer von sechs Jahren gewählt und repräsentiert die Kirchenleitung vor Ort. Zu ihren Aufgaben gehört die Dienstaufsicht über die Pfarrerinnen und Pfarrer und die Beratung der Kirchengemeinden und Einrichtungen im Dekanat. Gemeinsam mit der Präses vertritt die Dekanin die Evangelische Kirche im Dekanatsgebiet, pflegt Kontakte mit anderen Kirchen und Religionsgemeinschaften sowie Verbänden und Institutionen und ist insbesondere auch für die Beziehungen zur Öffentlichkeit sowie politisch Verantwortlichen zuständig.

Ulrike Schmidt-Hesse, geboren 1957, wuchs in Rheinhessen auf. Sie studierte Evangelische Theologie und Erziehungswissenschaft in Frankfurt am Main und Marburg. Nach dem Vikariat in Wiesbaden und in Sheffield (Großbritannien) war sie sechs Jahre als Gemeindepfarrerin, danach als Regionalbeauftragte für Mission und Ökumene im Rhein-Main-Gebiet tätig. Von 2000 bis 2006 arbeitete sie als Studienleiterin am Zentrum Ökumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in Frankfurt. 2006 wechselte sie nach Stuttgart zur Evangelischen Mission in Solidarität (EMS), wo sie die Programmabteilung leitete. Seit 1. Dezember 2014 ist sie Dekanin in Darmstadt. Ulrike Schmidt-Hesse hat über viele Jahre in ökumenischen und zivilgesellschaftlichen Initiativen und Netzwerken auf regionaler und internationaler Ebene mitgearbeitet. Gegenwärtig ist sie außer in ihren vielfältigen Aufgaben in Kirche und Stadt in Darmstadt auch in der Evangelischen Akademie und im Klimaschutzbeirat der EKHN sowie im Stiftungsvorstand der EMS engagiert.

Details

Veranst. Ev. Dekanat Darmstadt-Stadt

Telefon 06151 1362424

Telefax Langtitel

E-Mail ev.dekanat.da-stadt@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top