AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Weitere Nachrichten aus dem Dekanat

24.02.2020 ds_rk

Europaprojekt für Jugendliche

Ein Europaprojekt für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren geht an den Start. Unter dem Titel „Europa sind wir!“ beteiligen sich das Jugendhaus *huette, das Ökumenische Kinder- und Jugendhaus Kranichstein und das Jugendzentrum Martinsviertel. Abschlusspräsentation ist am 20. Juni.

23.02.2020 ds_rk

Mittendrin beim 7. Dekanatskonfitag

Unter dem Motto "Mittendrin" fand am 29. Februar der 7. Dekanatskonfitag in Darmstadt statt. Rund 120 Konfirmandinnen und Konfirmanden erlebten einen spannenden Tag in der Petrusgemeinde mit Gottesdienst, Theater und Kreativangeboten wie Handlettering, Escape room, Geo caching, Lebensmittel retten, Perlentiere basteln, Dart und Kicker spielen.

20.02.2020 ds_rk

Andacht und Mahnwache zu Hanau

Das Dekanat hatte am Donnerstagabend zu einer ökumenischen Andacht in die Stadtkirche eingeladen. Rund 80 Menschen gedachten hier der Opfer des rassistisch motivierten Terrorangriffs von Hanau. Anschließend versammelten sich hunderte Menschen zu einer Mahnwache auf dem Luisenplatz. Oberbürgermeister Jochen Partsch: "Terrorismus darf keine Chance haben!"

18.02.2020 ds_rk

Dekanat trauert um Ingrid Schmidt-Viertel

Das Dekanat trauert um Ingrid Schmidt-Viertel. Sie war in der Petrusgemeinde, im Dekanat, in der Gesamtkirche und der Diakonie ehrenamtlich tätig. „Ich bin Ingrid Schmidt-Viertel sehr dankbar für ihr leidenschaftliches Engagement für das Wohl aller, für das sie sich mit großem Herzen und kritischem Geist eingebracht hat“, würdigt sie Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse.

18.02.2020 ds_rk

Neu: Kulturarbeit mit Kai Schuber-Seel in der *huette

Im Jugendhaus *huette gibt es eine neue Stelle für Kulturarbeit. Kai Schuber-Seel möchte jungen Leuten zum Beispiel die Möglichkeit geben, selbstverwaltet mit ihren Bands Musik zu spielen, und begleitet sie dabei. Beim „Kick-off“ kamen bereits einige interessierte Jugendliche, um ihre Vorstellungen und Wünsche zu äußern.

15.02.2020 ds_rk

Küster Willi Ludwig in Ruhestand verabschiedet

Ein Küster, wie er im Buche steht, war Willi Ludwig. Nach mehr als 30 Jahren an der Stadtkirche Darmstadt ist er jetzt in Ruhestand gegangen. Am vergangenen Sonntag hat ihn Pfarrerin Anita Gimbel-Blänkle im Gottesdienst in der Stadtkirche mit anschließendem Empfang in den Ruhestand verabschiedet.

01.02.2020 ds_rk

Ein Jahrhundert Kunst, Kultur und Kirche in Darmstadt

"Ein Jahrhundert Darmstadt" heißt ein neues Buch über die Stadtgeschichte. Der erste Band "Kunst, Kultur und Kirche" ist jetzt vorgestellt worden. Herausgeber sind der Stadtarchivar Dr. Peter Engels, Oberkirchenrat a.D. Dr. Klaus-Dieter Grunwald und der frühere Oberbürgermeister Peter Benz. Der Band ist im ökumenischen Kirchenladen "Kirche & Co. für 39,90 Euro erhältlich.

29.01.2020 ds_rk

Pfarrerin Cornelia Otto wechselt von der ESG in den Schuldienst

Pfarrerin Cornelia Otto ist in der Evangelischen Studierendengemeinde (EG) Darmstadt verabschiedet worden. Laut EKHN-Beschluss wird jeweils eine der beiden Pfarrstellen in den ESGn in Frankfurt, Gießen, Mainz und Darmstadt wegfallen. Cornelia Otto beginnt ab Februar als Schulpfarrerin und Schulseelsorgerin an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Ober-Ramstadt.

28.01.2020 ds_rk

Pfarrer Friedhelm Sänger-Platzöder in den Ruhestand verabschiedet

Pfarrer Friedhelm Sänger-Platzöder ist in den Ruhestand verabschiedet worden. „Mit ganzer Seele seinen Beruf gelebt“ habe er, sagte Christopher Kloß, der ihn in einem Gottesdienst mit rund 150 Gästen entpflichtete. Friedhelm Sänger-Platzöder war zehn Jahre lang Schulpfarrer in der Lichtenbergschule und 21 Jahre Pfarrer der Martinsgemeinde.

27.01.2020 ds_rk

Dekanat unterstützt Aktion zur Seenotrettung

Das Dekanat unterstützt die Aktion „United4Rescue“ und wirbt um Spenden für ein Schiff, das Flüchtlinge im Mittelmeer retten soll. "Wir sind Bündnispartner, weil wir davon überzeugt sind, dass jedes Leben in Seenot gerettet werden muss", sagt Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse. Gemeinden haben bereits Kollekten erhoben, die Kollekte beim Neujahrsempfang des Dekanats kam ebenfalls der Aktion zugute.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top