AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Weitere Nachrichten aus der Region

24.02.2020 sru

Zwei Dekanate schauen voraus

Von einem „historischen Augenblick“ sprach Joachim Meyer humorvoll; seit Menschengedenken habe es das noch nicht gegeben, erinnerte der Dekan des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald.

24.02.2020 dl_mtj

Gottesdienst im Wandel

Regionales Kirchenparlament tagt am 28. Februar in Nieder-Ramstadt. Schwerpunktthema ist „die Zukunft des Gottesdienstes“. Die Mitglieder der Synode des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Land treffen sich zu ihrer Frühjahrstagung am Freitag, 28. Februar, um 16 Uhr in der Ev. Lazaruskirche (Bodelschwinghweg 1) in Nieder-Ramstadt. Zum Thema „Die Zukunft des Gottesdienstes“ wird Prof. Dr. Kristian Fechter einen Impulsvortrag halten.

24.02.2020 dl_mtj

Gemeindeleben gehaltvoll und lebensnah gestalten

Pfarrerin Gabriele Heckmann-Fuchs wechselt nach über 18 Jahren in Ernsthofen nach Groß-Bieberau. ‚Ich fange noch mal an‘ - dieser Vers eines Liedes der Gruppe HABAKUK hat Gabriele Heckmann-Fuchs die letzten Monate begleitet und ermutigt. Die Pfarrerin verlässt nach über 18 Jahren die Evangelische Kirchengemeinde Ernsthofen und übernimmt im März eine halbe Pfarrstelle in Groß-Bieberau und Vertretungsdienste in anderen Kirchengemeinden.

24.02.2020 bbiew

Gegen Ausgrenzung – für Teilhabe

Die Synode des Evangelischen Dekanats Bergstraße tagt am Freitag, den 28. Februar, in der Lampertheimer Notkirche. Die 105 Synodalen werden sich unter anderem mit dem Thema „Ausgrenzung und Teilhabe“ befassen.

23.02.2020 hf

Steh auf und geh!

Beim Frauenfrühstück am 29. Februar 2020 geben die Frauen der Kirchengemeinde Gustavsburg einen Einblick in das diesjährige Land des Weltgebetstages, Simbabwe. Im Fokus steht einmal mehr ein Land, das von Armut und Korruption der letzten Jahrzehnte geprägt ist. Eingeladen sind Frauen von 9.30 bis 11.30 Uhr in das Ev. Gemeindehaus in Gustavsburg in der Wilhelm-Leuschner-Str. 10.

21.02.2020 hf

Trauer und Solidarität

Zum Gedenken an die Opfer der unfassbaren Geschehnisse in Hanau sowie zur Mahnung, dass Gewalt und Rassismus nicht hinnehmbar sind, nahmen am 21. Februar 2020 in Stadt Groß-Gerau etwa 120 Menschen auf dem Europaplatz um Teilnahme an einer Mahnwache teil.

21.02.2020 kf

Reden und Schweigen gegen Terror von rechts

"Ein tödlicher Angriff auf Menschen und Menschlichkeit": Auch im Kreis Offenbach gedachten Hunderte der zehn Männer, die am späten Mittwochabend in Hanau Opfer von rechtem Terror geworden waren / Fürbitte in Gottesdiensten und Freitagsgebeten

21.02.2020 bbiew

"Das Nein zum Anderen ist Sünde"

Einen Tag nach dem Anschlag in Hanau haben vor dem Heppenheimer Landratsamt rund 200 Bürgerinnen und Bürger den Opfern des Gewaltverbrechens gedacht. Der Landrat und Vertreter der Religionsgemeinschaft riefen dazu auf, gegen Rassismus und Rechtsextremismus gemeinsam aufzustehen.

21.02.2020 sru

Daumen hoch fürs Smartphone-Café

Jüngere helfen Älteren im Umgang mit ihrem Smartphone: Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald veranstaltete erstmals eine Wissenstauschbörse bei Kaffee und Kuchen.

20.02.2020 sru

Theologe, Tänzer, Türkisch sprechend

Nach dreijähriger Vakanz hat die evangelische Kirchengemeinde Brensbach wieder einen neuen Pfarrer: Matthias Kraft. Er ist nicht nur Theologe, sondern auch Tänzer und spricht verschiedene Sprachen. Am 1. März wird er eingeführt.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top