AngeboteÜbersicht

Suchet der Stadt Bestes, Jeremia 29,7

Menümobile menu

Weitere Nachrichten aus der Region

08.09.2019 pd_wk

Voktett Hannover

The Sound of Shakespeare · A-Cappella-Konzert mit Werken von Łukaszewski, Dowland, Clyne, Martin u.a.

19.07.2019 bbiew

Der langfristige Trend setzt sich fort

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat ihre statistischen Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Demnach gehörten zum Stichtag 31.Dezember 2018 der EKHN 1.517.119 Mitglieder an (Vorjahr: 1.549.255). Das ist ein Rückgang von 2,1 Prozent. Das Evangelische Dekanat Bergstraße liegt mit einem Minus von 1,6 Prozent etwas unter dem Durchschntt im Gesamtkirchengebiet.

17.07.2019 bbiew

Evangelische Jugend auf Tour

Eine 19köpfige Gruppe auf dem Dekanat Bergstraße hat eine erlebnisreiche Jugendfreizeit in Spanien verbracht. Die Gruppe, zu denen Jennifer Böhm, Steffen Wolff und Kira Singer als verantwortliche Teamer/innen gehörten, wurde vom Gemeindepädagogen Arik Siegel geleitet. Er berichtet über seine Eindrücke.

16.07.2019 sru

Dekanat übernimmt Trägerschaft für evangelische Kindertagesstätten

Die Mehrzahl der evangelischen Kindertagesstätten im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald wird vom 1. Januar 2020 an als eine gemeindeübergreifende Trägerschaft, kurz: GüT, betrieben. Dafür werden auf Dekanatsebene eine Geschäftsführungsstelle und eine halbe Verwaltungsstelle eingerichtet. Die Bewerbungsverfahren laufen. In anderen Dekanaten, zum Beispiel im Odenwald oder in Darmstadt-Stadt gibt es die GüT bereits.

16.07.2019 bbiew

Gastfreundschaft sucht ihresgleichen

Eine Delegation des Evangelischen Dekanats Bergstraße besucht zurzeit die Partnerkirche Moravian Church in Süd-Tansania. Während ein Teil der Gruppe ein vom Dekanat unterstütztes Hilfsprojekt für Menschen mit Behinderung in Augenschein nimmt, haben sich Martina Pfeifer und Annette Siegel nach Morogoro aufgemacht, der Partnergemeinde der Kirchengemeinde Schwanheim. Hier der Erlebnisbericht von Annette Siegel.

15.07.2019 bbiew

Von Hessen zurück nach Sizilien

Für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit hatte das Zentrum Ökumene der EKHN im Oktober vergangenen Jahres gemeinsam mit der Diakonie Hessen eine Begegnungsreise nach Sizilien organisiert. Sie hatten dabei zahlreiche Kontakte zu Hilfsinitiativen vor Ort geknüpft. Es gibt noch eine weitere Frucht dieser Begegnungsreise. Anna Schwabe – eine der 18 Teilnehmer/innen – absolviert seit April dieses Jahres in Palermo ein Praktikum bei der Menschenrechtsorganisation borderline-europe.

13.07.2019 bbiew

SMARTphone-ENTDECKEN

Das Evangelische Dekanat Bergstraße startet in Kooperation mit dem Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) am 21. August ein Projekt, bei dem Menschen der Altersgruppe 55 plus alles über das Smartphone mit ihrem Smartphone lernen können.

12.07.2019 hf

Pfarrerin Christine Zahradnik neue Notfallseelsorgerin

Christine Zahradnik ist die neue Notfallseelsorgerin im Ev. Dekanat für den Kreis Groß-Gerau. Ihren Sitz hat sie in Kronberg und zuständig ist sie auch für die Wetterau. Sie ist die Nachfolgerin von Pfarrer Michael Scherer-Faller und wird am 15. September 2019 in der Rüsselsheimer Stadtkirche feierlich in ihr Amt eingeführt.

12.07.2019 hf

„Israel-Kritik“ und Antisemitismus

Am 4. Juli traf sich einmal mehr der Männergesprächskreis des Dekanats. Das Thema an jenem Abend war und ist kontrovers und diffizil, denn es geht um einen ganzen Komplex von Stichworten und Diskussionen in diesem Zusammenhang. Die Ausgangslage für das Gespräch rund um die beiden Stichworte „Israel-Kritik“ und Antisemitismus bestand aus mehreren Ereignissen der letzten Wochen. Vor allem drei Vorgänge wurden exemplarisch vorgestellt.

10.07.2019 bbiew

Musik kennt keine Grenzen

Die Delegation des Evangelischen Dekanats Bergstraße hat Dar Es Salaam verlassen und ist zu Besuchen in weiteren Orten der Partnerkirche in Tansania aufgebrochen. Zuvor gab es „The Big Event“. Das große Ereignis - so nannten die tansanischen Gastgeber ein Konzertmarathon, bei dem auch der Rimbacher Gospelchor seinen großen Auftritt hatte.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top